zsIRC

U-Bahn-Fahrt ins Internet: IRC-Programm für Chatsüchtige

Der Internet Relay Chat (IRC) macht auch vor dem Handheld nicht Halt. zsIRC bringt den Urvater aller Chat-Dienste auf den Pocket PC. Mit der kostenlosen Software kann der Anwender unterwegs auf tausende Chaträume zugreifen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Der Internet Relay Chat (IRC) macht auch vor dem Handheld nicht Halt. zsIRC bringt den Urvater aller Chat-Dienste auf den Pocket PC. Mit der kostenlosen Software kann der Anwender unterwegs auf tausende Chaträume zugreifen.

zsIRC bedient man sehr einfach: Auf dem Bildschirm erscheinen nach dem Start lediglich ein großes Anzeigefeld und eine Eingabezeile. Darüber klinkt man sich mit den Standard-IRC-Befehlen in die Chat-Welt ein. Nachrichten gibt man bequem mit der virtuellen Tastatur des Pocket PCs ein. Spezielle IRC-Kommandos erkennt das Programm am Schrägstrich – etwa /join für den Beitritt in einen Channel oder /server für die Einwahl auf einen Server. zsIRC bietet zusätzlich eine so genannte History-Funktion, die den Verlauf der Unterhaltungen mitprotokolliert. So bewahrt man interessante Chats für später auf.

FazitMit zsIRC schaut man unterwegs schnell nach, was im IRC läuft. Das Programm funktioniert flink und unkompliziert. Die Software arbeitet schon in dieser nach Angaben des Entwicklers sehr frühen Version stabil und zuverlässig.

zsIRC

Download

zsIRC 2008.12.28